Die Anmeldung zu dem Schwarzenbek Open Steeldarts Turnier ist >hier< möglich!


Die Dartsabteilung im TSV Schwarzenbek wurde im März 2016 gegründet und zählt inzwischen über 40 Mitglieder. In Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle des TSV wurde ein Dartsroom im Mehrzweckraum der Sporthalle Buschkoppel I eingerichtet. Gespielt wird auf sechs Dartsboards, immer mittwochs und freitags.

Viele Mitglieder nehmen bereits am Liga-Betrieb teil. Die erste Saison in der Hamburger Landesliga des LDVH bestreiten 17 Sportler des TSV mit wachsendem Erfolg. Außerdem werden regelmäßig Turniere wie die Schwarzenbek Open, der Schwarzenbek Cup of Darts, interne Ranglistenturniere und auch offene Turniere bei und mit den Mitgliedern veranstaltet.

Interessierte sind herzlich eingeladen, einfach mal vorbeizuschauen und unverbindlich in das Darterleben reinzuschnuppern. Weitere Informationen erhältst du in der TSV-Geschäftsstelle unter 04151-7932 und bei Abteilungsleiter Ron Blumentritt.

Neuigkeiten

Offene Mannschaftssitzung in der Buschkoppel! Gut voll & warm hier - heute mal ohne Pfeile schmeißen #gooddarts

Facebook photo

Zum dritten Mal nehmen auch viele Sportsfreunde unserer Sparte am Gildecup teil! Alle Infos im Flyer #gooddarts

Facebook photo

Liebe Freunde der fliegenden Pfeile, wir brauchen Nachwuchs! Bei Interesse einfach mal bei unserem Training vorbeikommen. Jung und alt, Mann und Frau, alle sind willkommen!
Außerhalb der Sisalscheiben kannst du uns bei unserer offenen Mannschaftssitzung kennenlernen: am 29.05. wird ab 18 Uhr an der Buschkoppel bei Grillgut und kalten Getränken die Meisterschaft verdaut und das neue Darts-Jahr geplant.

Facebook photo

Der designierte Meister 🏆 der Hamburger Landesliga ( wir 😎 ) hat in der Buschkoppel morgen den letzten Saisonspieltag mit anschließender Meisterfeier! Kommt gerne zum Zuschauen vorbei: ab 20 Uhr wird gegen den SC Eilbek 3 gedartet! 🎯🎯🎯

MEISTER! 🏆🏆🏆🏆
Wir haben uns in unserer ersten Saison in der Hamburger Landesliga schon am vorletzten Spieltag den Meistertitel gesichert!
Was für ein Wahnsinn!!! 🏆🏆🏆🏆

Facebook photo

Am gestrigen Samstag versammelte sich die Crème de la Crème der noch laufenden Saison im Café Kö beim Master of Masters, um die Meister der Vereinsmeister auszuspielen. Für die TSV-Darter hatten sich Matthias Thron und Sandra Nissen qualifiziert, welche beide mit einem Freilos in Runde 1 erst in der zweiten Runde ins Einzel-KO-Turnier eingreifen mussten. Bei den Herren musste sich "Maze" mit einem 0:2 (0:2, 1:2) nach Sätzen gegen Marcel E. vom HSV1 geschlagen geben. Sandra kam bei den Damen gegen die spätere Turniersiegerin Stephanie B. vom Farmsener TV ebenfalls nicht über ein 0:2 (0:2, 1:2) hinaus.

Alles in Allem zählte der Spaß sowie die gesammelte Erfahrung und wir können zu Recht stolz auf unsere Vertreter beim diesjährigen MoM sein.

Facebook photo

Mit einem 8-4 Sieg gegen die Sportsfreunde vom HSV3 festigen wir die Tabellenführung! 5 Punkte Vorsprung bei noch 2 ausstehenden Spieltagen... #gooddarts

Wir bedanken uns ebenfalls herzlichst bei allen Teilnehmern, Organisatoren, Sponsoren und ehrenamtlichen, sowie freiwilligen Helfern, die zur Realisierung eines gelungenem sportlichen Events beigetragen haben.

Die unschönen Szenen am Ende des Turnieres verurteilen wir auf das Schärfste. Handgreiflichkeiten und Androhung solcher haben auf Sportveranstaltungen absolut nichts zu suchen!

Somit werden wir für uns und den Verein entsprechende Konsequenzen ziehen und die Individuen, welche dem sportlichen Geist, unserem Darts-Sport, unseren Veranstaltungen sowie unserem Verein und unseren Kooperationen mit ihrem Verhalten schaden wollen von ebendiesen in Zukunft ausschließen.

Sportliche Grüße und Good Darts.

Auf gehts!

Facebook photo

Heute ab 13 Uhr: der Cup of Darts (Doppelturnier) in der Buschkoppel! Gäste und spontane Teilnehmer willkommen! #gooddarts

Heute werden die Schwarzenbek Wolves supportet - und Samstag dann der Schwarzenbek Cup of Darts!

Facebook photo

Ein 7-5 Auswärtssieg gegen den FC St.Pauli 2 bringt uns nicht nur 3 weitere Punkte ein, sondern festigt auch unsere Tabellenführung! Mit nun 5 Punkten Vorsprung auf den Farmsener Turnverein, der gestern eine knappe Niederlage gegen den HSV 4 erlitt, und noch 3 ausstehenden Spieltagen, geht es langsam dem Saisonende entgegen. #gooddarts